Wo ist Queiroz ?

Seit Ende 2018 sucht ganz Brasilien nach Fabricio Queiroz.

Wer ist dieser Mann ? Er war mit Bolsonaro beim Militär, ging dann zur Gendarmerie und war der Sicherheitschef von Bolsonaros Sohn Flavio.

Er war aber vor Allem verantwortlich für ein System, das Rachadinha genannt wurde, das bedeutet, dass Verwandte und Freunde hochbezahlte Jobs in den Kabinetten der Familie Bolsonaro erhielten, die sie gar nicht ausübten, aber den grössten Teil ihrer Gehälter an Queiroz oder über einen Schokoladeladen, dessen Inhaber Flavio war, zurückbezahlten.


Queiroz zahlte auch direkt grosse Summen an Bolsonaros Frau und bezahlte bar die Schulkosten und Kranken- versicherung von Flavios Familie.

Queiroz stand auch in direkter Beziehung zu Adriano de Nobrega, den Chef des escritorio do crime, einer Drogenmiliz von Rio de Janeiro.

Dieser wurde im März bei einem Polizeieinsatz erschossen.

Endlich hat man Queiroz gefunden. Er versteckte sich seit einem Jahr in einem Landhaus im Staat Sao Paulo, das einem der Anwälte der Familie Bolsonaro gehört.

Zur Zeit gibt es keine bevorstehenden Veranstaltungen

© 2023 by Train of Thoughts. Proudly created with Wix.com